artissima 2022

4 - 6 November 2022

Für die erste Teilnahme an der Artissima stellt max goelitz einen Dialog zwischen aktuellen Arbeiten von Niko Abramidis &NE, Natacha Donzé und Haroon Mirza her, die sich thematisch mit dem Leitthema „transformative Erfahrung“ der diesjährigen Artissima auseinandersetzen.

Die drei künstlerischen Positionen sind durch einen gemeinsamen konzeptionellen Ansatz verbunden, der die Auswirkungen der Technologie auf die gegenwärtige und zukünftige menschliche Existenz hinterfragt. Als Reflexion über die Gegenwart veranschaulicht die Präsentation auf der Artissima 2022 unser grundlegendes menschliches Bedürfnis nach Fortschritt ebenso wie unsere erhöhte Sensibilität für die natürliche Umwelt.

Die Präsentation bringt eine vielfältige Reflexion über Themen wie Digitalisierung, Transhumanität und Kapitalismus zusammen und wird zu einem transformativen Ort, an dem natürliche und technoide Elemente in einen Dialog treten und eine alternative Vision unserer Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart manifestieren.

 


Booth 10

Preview 3 November 2022

Fair Days 4 – 6 November 2022

 

OVAL Lingotto Fiere
Via Giacomo Mattè Trucco 70
10126 Turin
Italien