kalliope | jürgen partenheimer

8 - 20 März 2021
Übersicht

Die Präsentation Kalliope vereint acht – zum Teil erstmals ausgestellte – Gefäße von Jürgen Partenheimer, die in der Porzellan Manufaktur Nymphenburg entstanden sind. Unter dem Titel Kalliope, der Muse der epischen Dichtung, entwickelte der Künstler drei skulpturale Grundformen, von denen ausgehend er die zeichnerisch-malerischen Möglichkeiten auf Porzellan erkundet. 

Das abstrakte Werk von Jürgen Partenheimer steht in einer zeitgenössischen Auffassung der Moderne, aus der er sein Werk konsequent entwickelt. In vielseitigen künstlerischen Ausdrucksformen – Malerei, Skulptur, Keramik, Arbeiten auf Papier, Künstlerbüchern und Text – verbindet er minimalistisches Formenvokabular mit lyrischem Inhalt.


→ zum Viewing Room Kalliope

installation views
works